Fächerangebot

Folgende Fächer stehen zur Wahl:

Grundlagenfächer

Hier finden Sie die detaillierten Lehrpläne.

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch
  • Mathematik (für die Schwerpunktfächer GILMRSWZ)
  • Mathematik (für die Schwerpunktfächer AB*)
  • Biologie
  • Chemie
  • Physik
  • Geschichte
  • Geographie
  • Einführung in Wirtschaft und Recht
  • Musik oder Zeichnen (Bildnerisches Gestalten)
  • Sport

*Fürs Profil B gilt für Klassen mit Start im August 2014 und später in der Mathematik grundsätzlich der Lehrplan der Profile G, I, L, M etc. Der Lehrplan fürs zusätzliche Fach "Mathematik in den Naturwissenschaften" befindet sich noch in Arbeit.

Schwerpunktfächer

Das Schwerpunktfach gibt der Ausbildung einen Akzent und dem gewählten Profil den Namen. Das Schwerpunktfach (Profil) wird endgültig beim Eintritt ins Gymnasium gewählt.

Aber Achtung: Die Wahl gewisser Schwerpunktfächer muss bereits im Progymnasium, bzw. in der Sekundarschule vorgespurt werden:

  • Der progymnasiale Typus mit Latein ist die zwingende Voraussetzung für die Wahl des Schwerpunktfachs Latein (Profil L).
  • Der progymnasiale Typus mit Italienisch ist die zwingende Voraussetzung für die Wahl der Schwerpunktfachs Italienisch (Profil I).
  • Die musischen Profile können zwar mit allen progymnasialen Voraussetzungen gewählt werden. Mindestens zwei Jahre Instrumentalunterricht sind beim Schwerpunktfach Musik (Profil M) Voraussetzung; dazu kommt in den Profilen Musik und Bildnerisches Gestalten eine Eignungsabklärung mit dem Ziel, zu erfahren, ob Begabung und Vorbereitung für diese Profile ausreichen.

Die Profile mit den entsprechenden Schwerpunktfächern

  • A Anwendungen der Physik und Mathematik
  • B Biologie und Chemie 
  • G Griechisch 
  • I Italienisch
  • L Latein 
  • M Musik 
  • R Russisch 
  • S Spanisch 
  • W Wirtschaft und Recht 
  • Z Zeichnen: Bildnerisches Gestalten

Hier finden Sie weitere Hinweise zu den Maturprofilen sowie Stundentafel und Lehrpläne.

Eine Broschüre zu den Profilen gibt es auch in Druckform. Sie kann im Sekretariat bestellt oder hier als PDF-File heruntergeladen werden.

Ergänzungsfächer

Mit dem Ergänzungsfach kann dem Maturitätsprofil ein weiterer Akzent beigefügt werden. Die Ergänzungsfächer werden im letzten Schuljahr vor der Matur angeboten:

    • Physik
    • Chemie
    • Biologie
    • Anwendung der Mathematik
    • Geschichte
    • Geographie
    • Informatik
    • Philosophie
    • Religion und Kultur
    • Psychologie/Pädagogik
    • Bildnerisches Gestalten
    • Musik
    • Sport
    • Latein
    • Wirtschaft und Recht

    Hier finden Sie die Lehrpläne.

    Zu beachten: 

    • Als Ergänzungsfach kann nur ein Fach mit entsprechend geforderter Vorbildung gewählt werden.
    • Das Ergänzungsfach darf nicht das gleiche wie das Schwerpunktfach sein.
    • Ein musisches Fach (Musik, bildnerisches Gestalten) schliesst die Wahl des andern musischen Faches sowie Sport als Ergänzungsfach aus.

    Freifächer

    Es könnte ja sehr wohl sein, dass Sie als lernbegieriger junger Mensch an Ihrem Pflichtpensum noch nicht genug haben. Dann bietet Ihnen das Gymnasium Liestal ein reiches Angebot an Freifächern und - jeweils im 2. Semester - an Themenkursen. Das Angebot reicht von verschiedenen Sprachkursen über diverse Praktika, Computerkurse bis hin zu Psychologie, Ethik und Religion. Natürlich können Sie auch Ihre künstlerischen Fähigkeiten weiter vertiefen, indem Sie im Chor oder beim Orchester mitwirken oder an unserem Theaterkurs teilnehmen. 

    Die zahlreichen Angebote sind so verlockend, dass wir Ihnen, um Sie vor Überlastung zu schützen, eine Beschränkung auferlegen: Sie sollten nicht mehr als 6 Stunden mit Freifächern belegen; in der Regel sollten Sie nur eine weitere Sprache als Freifach erlernen. Die Anmeldung für die Freifächer erfolgt im März für das 1. Semester und Mitte September für das 2. Semester über unser schulNetz. Natürlich sind Sie ein freier Mensch bei der Wahl eines Freifaches. Wenn Sie sich aber für ein Freifach angemeldet haben, sind Sie verpflichtet, dieses ein Semester lang zu besuchen.

    Informationen zu den Freifächern finden Sie hier.

    Cambridge Exams / FCE - Links Sample Tests: 

    Wahlkurse

    Allgemeines

    Thematische Wahlkurse werden in allen Fächern während des letzten Schuljahres angeboten. Sie dienen der Vorbereitung auf das Studium oder erweitern den Bildungshorizont. Jede Schülerin /jeder Schüler entscheidet sich für einen der angebotenen Wahlkurse.

    Zu beachten:

    Der Wahlkurs soll einem andern Fachbereich zugeordnet sein als der Ergänzungskurs. Auch für die Wahlkurse gilt die Regel, dass eine entsprechende Vorbildung gefordert wird.